Arche Nova

Der große Emu, der wäre schon schick. Denn wenn ich den prächtigen Vogel in meinem Zoo eine neue Heimat gebe, dann darf ich kostenlos eine Großvogelvoliere bauen. Und in die können dann direkt andere Arten einziehen und wertvollen Platz im Gehege frei machen. Aber ach, der große Emu ist nicht nur teuer, er erfordert auch …

Weiterlesen …

Mission ISS

Das war knapp. Fast – aber nur fast – hätten meine Mitingenieurin und ich es geschafft, das neunte Modul an die ISS anzudocken. Aber nur fast – die Zeit ist rum und wir müssen nochmal die Schulbank drücken. Denn wir haben zwar nicht glorreich, aber immerhin doch versagt bei der uns anvertrauten Aufgabe „Mission ISS …

Weiterlesen …

Witchstone

Wessen Herz nur ein klein wenig für Brettspiele schlägt, dem dürfte früher („Euphrat und Tigris“) oder später („My City“) Reiner Knizia über den Weg gelaufen sein. In der Regel natürlich nicht persönlich, aber zu Hause. Auf dem Spieltisch. Das Gesamtwerk des gebürtigen Schwaben sprengt jedes Kallax-Regal und jetzt hat der Meister neu ausgeholt und lässt …

Weiterlesen …

Lift Off

Da sitze ich nun am Spielbrett. Meine Gegner – zwei Ingenieure. Ich bin Geisteswissenschaftlerin und hab es mehr mit Sprache als mit Technik. Trotzdem hab ich mich aufgemacht, um möglichst effektiv Raketen ins All zu schießen. „Lift Off“ liegt mal wieder auf dem Tisch, und ich schlage mich wackerer als gedacht. In „Lift off“ forschen …

Weiterlesen …

Everdell

Wenn Spiele mit besonders hübschem Material protzen, dann ist das häufig zwar nett anzusehen, spielerisch hat man dann aber zuweilen ein Leichtgewicht auf dem Tisch. Einen Blender. Und so hatte ich ein wenig Angst, dass Everdell in eben jene Kategorie fällt, seit ich 2019 bei der Spielemesse in Essen (die Älteren von uns erinnern sich …

Weiterlesen …

Robinson Crusoe

Es ist schon witzig – war Robinsons treuer Gefährte Freitag Protagonist des letzten Tests hier auf meiner Seite, ist es jetzt Robinson Crusoe höchst persönlich. Zumindest leiht er dem Werk seinen Namen. Das Spiel von Ignazy Trzewizcek ist wohl einer der bekanntesten Vertreter des Survival-Genres. Denn wir versuchen, unsere Mannen – in meinem Fall einen …

Weiterlesen …

Disney Villainous

„Ab mit dem Kopf“. Die Herzkönigin aus Alice im Wunderland ist in ihrem Element. Schließlich hat sich der Märzhase einfach in ihr Reich geschlichen, das kann sie nicht tolerieren. Tatsächlich erwischt es den armen Hasen und die Herzkönigin triumphiert. Nur noch wenige Karten ist sie vom Sieg entfernt, denn bei „Disney Villainous“ gewinnt das Böse. …

Weiterlesen …

Die Quacksalber von Quedlinburg

Wenn ich jetzt nur noch eine Knallerbse ziehe, dann explodiert mein Kessel. Und mein schöner Trank ist nur noch rauchige verdorbene Suppe, die über den Boden fließt. Ok, letzteres passiert natürlich nicht, aber zumindest schießt mir dieses Bild in den Kopf. Denn wir sind Quacksalber und mühen uns redlich darum, ein besonders potentes Gebräu zu …

Weiterlesen …

Tapestry

Wir sind am Zug und können genau aus zwei Möglichkeiten auswählen. Setzen wir unseren Marker auf einer Leiste ein bzw. vor? Oder starten wir in eine neue Ära? Hört sich simpel an. Ist es auch – was die Regeln anbelangt. Um unsere Zivilisation um Erfolg zu führen, müssen wir aber jeden noch so winzigen Zug …

Weiterlesen …

Der Kartograph

Goblins sind in mein Königreich eingefallen. Sie brandschatzen und plündern nicht etwa. Nein, viel fieser. Sie machen sich ausgerechnet dort breit, wo ich vorher so mühsam geplant hatte, ein florierendes Dorf abseits eines Gebirges zu errichten. Denn das hätte mir in „Der Kartograph“ mal so richtig viele Siegpunkte gebracht. Denn wie sollte es anders sein …

Weiterlesen …